Mother

38 Grad im Kings Park in Perth, dazu etwas, was sich wirklich Energydrink nennen darf. ;-)

Der Name trifft’s wirklich und endlich mal etwas, was auch die Bezeichnung “Energydrink” verdient. 8 verschiedene Booster, und das in ordentlicher Menge, u.a. Koffein, Taurin, Guarana, Vitamin B5. Und dazu natürlich künstlicher gummibärchenartiger Geschmack. ;-) Die Wirkung zeigt sich und hält seit 6 Stunden auch an. :-D

Eventuell liegt das aber auch am genialen Wetter. 38 Grad waren es heute, dazu blauer Himmel ohne jegliche Wolke. Das machte den Stadtbummel durch Perth und der Besuch des Hausbergs “Kings Park” schon bloody. Leider ist es schwül, da wünschten wir uns die 0% Luftfeuchtigkeit aus Exmouth zurück. Perth ist schon ein/zwei Tage wert. Der Kings Park ist toll aufgemacht und auch die Innenstadt hat was. Dazu die Promenade am Swan River mit dem Bell Tower. Hübsch!

Morgen gibt’s “nur” 36 Grad bei gleichen Randbedinungen. Da wir aber wieder direkt am Meer sind, Giovanna und Tobias in Fremantle und ich auf’m Tauchboot vor Rottnest Island, sollte das gut auszuhalten sein.

Ja, morgen ist der letzte Tag mit dem Camper… Freitag morgen geben wir diesen ab und holen uns für den letzten Tag einen Mietwagen. So die Planung, die Hertzseite will auf dem mobilen Opera hier auf dem Smartphone nicht so recht… *seufz*

Some of the content is hidden. Please log in if you already have an account. Otherwise, if you know Giovanna or Martin, please ask for a new account.

(28.12.2011 23:39, Perth)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Um auf Deiner eigenen Website zu antworten, gib die URL Deiner Antwort ein, die einen Link zur Permalink-URL dieses Beitrags enthalten sollte. Deine Antwort wird dann (möglicherweise nach der Moderation) auf dieser Seite angezeigt. Möchtest Du Deine Antwort aktualisieren oder entfernen? Aktualisiere oder lösche Deinen Beitrag und gib die URL Deines Beitrags erneut ein. (Mehr erfahren)