Netzwelt

Mit dem Commodore Amiga 500 hat es angefangen, weiter ging es mit dem Amiga 2000. Irgendwann kam der Umstieg auf den PC, beginnend mit einem 486er mit 66 MHz und 4 MB Speicher unter den ersten Betaversionen von Windows 95. Seitdem hatte ich viel Gelegenheit, mich mit Windows zu beschäftigen, sei es im Beruf oder nebenberuflich. Den MCSE habe ich dann auch irgendwann gemacht. Inzwischen kenne ich mich auch gut mit Linux aus, die eigenen Webserver, die ich mit einem Freund zusammen betreibe, laufen unter Debian Linux.

 

CAcert Assurer

StartSSL™ Web-of-Trust Notary

 

Links

hot-chilli.net

Debian Linux

TrueCrypt

CAcert

StartSSL

Gallery2

Intel

Ein Gedanke zu „Netzwelt“

  1. Ich erinnere mich auch noch an diese Zeiten… Und an meinen ersten USB-Stick vor knapp 10 Jahren! Über 80 € hab ich ausgegeben! Für sagenhafte 256 MB! Heute bekommt man die GB nur so hinterher geworfen! Nur mit Linux konnte ich ehrlich gesagt noch nie so richtig was anfangen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.