Airlie Beach

Servus aus Airlie Beach, wo es auch keine Uploadmoeglichkeit fuer Bilder gibt. Echt aetzend, denn so langsam sammeln sich die Bilderchen hier an. Fraser Island, Great Keppel Island und ein paar „Kleinigkeiten“ dazwischen, schoene Sachen und schoene Bilder. Naja, mal gucken, wann sich wieder die Gelegenheit ergibt.

Hier in Airlie Beach geht es morgen und uebermorgen auf die Whitsunday Islands, morgen sogar mit Tauchmoeglichkeit, die nun auch fest gebucht ist. Am Montag geht es nach Ayr, wo ich dann die SS Yongala betauchen werde, scheinbar das schoenste Wrack der Suedhalbkugel. Auch schon gebucht.

Buchen ist deswegen wichtig, weil ich auf Great Keppel Island keine Moeglichkeit zu einem Tauchgang hatte, aetzend. Die fuhren einfach in Ermangelung an Gaesten nicht raus. Tolle Show. „Musste“ mich dann mit schnorcheln an einem mehr oder weniger toten Schnorchelriff, wo jeder Touri drueberrutscht, abfinden. Ansonsten war es aber toll auf Great Keppel Island, tolle und naturbelassene Insel, wo man keine Schuhe braucht. Wie im Paradies!

Bis demnaechst dann!

[22.9. 22:38]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Um auf Deiner eigenen Website zu antworten, gib die URL Deiner Antwort ein, die einen Link zur Permalink-URL dieses Beitrags enthalten sollte. Deine Antwort wird dann (möglicherweise nach der Moderation) auf dieser Seite angezeigt. Möchtest Du Deine Antwort aktualisieren oder entfernen? Aktualisiere oder lösche Deinen Beitrag und gib die URL Deines Beitrags erneut ein. (Mehr erfahren)