Fraser Island

Viele Gruesse von der groessten Sandinsel der Welt! Und hier gibt es trotz lauter Sand oder gerade deswegen kostenloses Internet, wie praktisch. Dafuer kostet das Bier 6 Dollar. Krass.

Leider hat der PC wieder keinen USB-Anschluss oder Kartenleser, das heisst mal wieder keine Bilder heute.

Wow, Fraser Island ist geil. Nicht nur wegen der interessanten Landschaft, den verschiedenen Waldtypen (Regenwald und so weiter) und dem Sand, dem 75 Meilen langen Strand oder den Suesswasserseen im Inneren der Insel. Nein, speziell auch wegen der Fortbewegung. Wir sind mit einem Ex-Militaer (der uebrigens PADI Course Director ist und diverse Monate Truk Lagoon Guide war… ;-) ) unterwegs, der uns im 4-Wheel-Bus rumfaehrt. Mit 70 km/h ueber Sandpisten und Schlagloecher, in die ganze Kleinwaegen reinpassen.

Morgen geht es in den Norden der Insel und an das beruehmte Schiffswrack am Strand, bevor es abends wieder ans Festland geht.

Weiter geht es fuer uns dann uebermorgen, ich denke der naechste groessere Stopp wird Great Keppel Island sein.

[18.9. 22:46]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Um auf Deiner eigenen Website zu antworten, gib die URL Deiner Antwort ein, die einen Link zur Permalink-URL dieses Beitrags enthalten sollte. Deine Antwort wird dann (möglicherweise nach der Moderation) auf dieser Seite angezeigt. Möchtest Du Deine Antwort aktualisieren oder entfernen? Aktualisiere oder lösche Deinen Beitrag und gib die URL Deines Beitrags erneut ein. (Mehr erfahren)