Geburtstagstauchgang in Albany

Viele Gruesse aus Albany, dem suedlichsten und oestlichsten Teil unserer Reise. Nach knapp 6000 Kilometern geht es morgen wieder in Richtung Perth, wo wir die letzten Tage des Urlaubs verbringen. Fremantle, Yanchep oder eventuell auch Rottnest Island steht dort noch auf dem Programm. Das ganze bei 25 Grad und Sonne. Ach ja, mit Madball und JarJar aus alten ConCarne Zeiten wollen wir uns auch noch treffen, sind ja mal sehr gespannt. ;-) Oh, und den Wave Rock haben wir geskippt, Uwe von Albany Dive hat uns haenderingend davon abgeraten. You get ripped off there, the only place in Western Australia you should not go. ;-)

Hier unten hat es nur knapp 20 Grad, aber bei Sonne, die heute nachmittag dann doch noch raus kam, war es sehr schoen und T-Shirt-tauglich. Haben den Grossteil des Tages am Little Beach von Two Peoples Bay verbracht und einen Geburtstagstauchgang gemacht – Giovanna hat heute Geburtstag! :-) Sogar ohne meine Ueberredungskuenste muss man dazu sagen. Sehr schoene Bucht (der schoenste Strand des Urlaubs!) und schoener Tauchgang, auch ohne Robben und Fetzenfische (Sea Dragons), die man hier finden kann.

Neue Bilder gibt es morgen oder uebermorgen wieder. Internet war hier doch zu spontan und unerwartet.

[13.5. 17:25]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Um auf Deiner eigenen Website zu antworten, gib die URL Deiner Antwort ein, die einen Link zur Permalink-URL dieses Beitrags enthalten sollte. Deine Antwort wird dann (möglicherweise nach der Moderation) auf dieser Seite angezeigt. Möchtest Du Deine Antwort aktualisieren oder entfernen? Aktualisiere oder lösche Deinen Beitrag und gib die URL Deines Beitrags erneut ein. (Mehr erfahren)