Der letzte volle Tag…

…ist morgen. Hinter uns liegt ein toller und langer Urlaub, trotzdem oder vielleicht auch deswegen konnte ich mich fast noch nie so schwer von nem Urlaubsland verabschieden. Hab eigentlich keine Lust, zurueck nach Deutschland zu fliegen… ;-)

Gestern haben wir uns langsam an der Kueste von Port Douglas nach Cairns runtergearbeitet. In dem Fall heisst „arbeiten“, dass wir schoen an den Strand von Palm Cove gelegen sind. :-) Davor haben wir uns noch ein bissel Port Douglas angeschaut.

Heute waren wir nochmal am Riff draussen. Diesmal von Cairns und halb so teuer wie von Port Douglas. War gut, aber deutlich besser war es in Port Douglas. Was die hier unter „Outer Reef“ verstehen, an sich ne Frechheit und Touri-Nepp. Naja egal, lange und huebsche Tauchgaenge waren es trotzdem.

Morgen geht es nach Kuranda, zuerst mit der Scenic Railway und dann zurueck mit der Skyrail (das ist eine Seilbahn). Soll eines der Highlights hier um Cairns sein. Sind mal gespannt! :-) Morgen nachmittag geht es dann nochmal gemuetlich an den Strand. Morgen abend gibt es eventuell die letzten Bilder aus dem Australien Urlaub 2006.

Bis dahin viele Gruesse,
Martin und Giovanna

[5.10. 22:27]

Ein Gedanke zu „Der letzte volle Tag…“

  1. ohhhh… der schönste Urlaub geht leider auch mal zu Ende – aber Kopf hoch. Ich seid voller Eindrücke und das ist das was Euch keiner mehr nehmen kann.
    Wir freuen uns auf Eure Rückkehr. Einen ruhigen Flug.
    Grüße
    Christoph

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.