Khao Lak

Alles wunderbar, wie geplant. Khao Lak ist toll, waren froh, als wir von den vielen amerikanischen Touristen in Phuket dann endlich weg waren.

Wasser pisswarm (da war sogar ich ohne murren und ohne Anzug drin!), Luft 35+, keine Wolke am Himmel, schoenes Zimmer und fuer morgen auf die Similans angemeldet zum Tauchen. Am Freitag gehts zum Elephant Rock und Garden of Eden, Samstag zum Richelieu Rock. Mittwoch eventuell Koh Bon und Co. Das beste: Seit letzten Oktober liegt hier auch ein „richtiges“ Wrack. 90m tief, 40m Maximaltiefe. Steht auch auf der Liste. :-)

Mittag gegessen haben wir am Strand in einer Strandimbissbude, Restaurant waere uebertrieben. Lecker und hat inkl Cola bzw Bier knapp 6 EUR gekostet. ;-)

Internet gibt es nur in einem Gemeinschaftsraum in Form von 2 Rechnern. Aber sogar leidlich schnell. Trotzdem werden sich die Statusberichte in Grenzen halten. Aber Bilder werden wir sicherlich mal posten.

(8.3. 19:42h)

3 Gedanken zu „Khao Lak“

  1. Wie??? Ohne Anzug im Wasser??? Wie warm ist das Wasser, 40 Grad?
    Das will ich mal live erleben, ist ja unglaublich.

    Viel Spaß euch noch, ich erwarte Bilder!

    Liebe Grüße, Anna

  2. So, nachdem ich ja schon ein bisschen neidisch bin auf euch, hier mein Versuch, euch n bissl zu ärgern;
    Wir schauen grad Monk und die Folge is der Hammer. Oh ihr verpasst was!!!

    Hat´s geklappt?

    Grüßle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Um auf Deiner eigenen Website zu antworten, gib die URL Deiner Antwort ein, die einen Link zur Permalink-URL dieses Beitrags enthalten sollte. Deine Antwort wird dann (möglicherweise nach der Moderation) auf dieser Seite angezeigt. Möchtest Du Deine Antwort aktualisieren oder entfernen? Aktualisiere oder lösche Deinen Beitrag und gib die URL Deines Beitrags erneut ein. (Mehr erfahren)