Sydney, Freitag, Nachmittag, Rush Hour, Camper

Vielleicht nicht die allerbeste Idee, am Freitag Nachmittag nach Sydney zu fahren. ;-)

Rush Hour in Sydney

Aber eventuell wollten wir den Thrill noch steigern von der Woche davor, wo wir im deutschen Wochenendverkehr am Freitag Nachmittag auf den Flughafen nach Frankfurt gefahren sind. Tolles Erlebnis, besonders und 1:40h vor Abflug am falschen Terminal… Falls jemand mal mit Singapore Airlines von Frankfurt fliegt: Terminal 1, nicht 2! Im Internet steht da teilweise die falsche Information… Erspart einem eventuell termingedrücktes Rumgerenne mit 100kg Gepäck und 2 kleinen Kindern.

Wie dem auch sei: Rush Hour in Sydney ist noch ungeiler wie die A8/A81 um Stuttgart zur Stoßzeit… Irgendwann, konkret nach 3 Stunden für 20km, sind wir dann aber bei Martina und Harald mit ihrem kleinen Sohn Nikko in Freshwater (Northern Beaches, Nachbarort zu Manly) angekommen, die uns die nächsten Tage bei sich aufnehmen. Herzlichen Dank dafür! :-)

Gestern waren wir dann am Strand von Dee Why (lustiger Name, oder?), dazu dann demnächst mehr.

(02.11. 13:37)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Um auf Deiner eigenen Website zu antworten, gib die URL Deiner Antwort ein, die einen Link zur Permalink-URL dieses Beitrags enthalten sollte. Deine Antwort wird dann (möglicherweise nach der Moderation) auf dieser Seite angezeigt. Möchtest Du Deine Antwort aktualisieren oder entfernen? Aktualisiere oder lösche Deinen Beitrag und gib die URL Deines Beitrags erneut ein. (Mehr erfahren)