Bali

Sodele, Internet kostet hier fast nichts, ist aber saulangsam und im Urlaub hat man normalerweise ja auch andere Dinge zu tun. Deswegen wird es im Gegensatz zu Australien nicht so viel Eintraege hier im Blog geben.

Da ich gestern abend endlich mal Bilder ausgelesen habe, muss nun doch ein Eintrag her. ;-) Toll ist es hier im Norden von Bali, selbst der Strand ist besser, als man es im Internet erwarten durfte. Mir gefaellt der Strand auf jeden Fall besser wie z.B. auf den Florida Keys oder auch an vielen Stellen im Mittelmeer. Das Hotel ist sehr gemuetlich und gediegen, eine richtige Wohlfuehloase. Die Tauchbasis passt sich dem Hotel an, auch hier gibt es nichts zu meckern. Das Essen ist superlecker und kostet zwischen 2 und 4 EUR pro Person. Getraenke sind aehnlich guenstig, ein Cocktail schlaegt beispielsweise mit nichtmal 3 EUR zu Buche.

29/32/29/25, das sind die Temperaturen hier auf Bali. 29 Grad morgens, 32 Grad den Tag ueber, 29 Grad abends und 25 Grad in der Nacht. Das Wasser passt sich an und ist zwischen 28 und 29 Grad warm. :-P

So, hier nun ein paar Bilder von Singapore plus Tauchbilder der ersten neun Tauchgaenge. Tauchen hier ist super, vor allem der Nachttauchgang am Hausriff war der Hammer.

Die Bilder sind uebrigens alle unbearbeitet, auch die Tauchbilder. Einfach kleiner gerechnet. Zu mehr hatte ich aufgrund von Urlaub und auch dem steinalten Laptop keine Lust.

Singapore:

Schoener Effekt wenn die Linse beschlagen ist (Temperaturunterschied Hotel und draussen):
Singapore - Chinatown bei Nacht

Singapore - Government House

Singapore - Stadtzentrum

Singapore - Riverside Point

Das Wahrzeichen von Singapore:
Singapore - Das Wahrzeichen

Singapore - Stadtzentrum, Blick von Esplanades

Tauchbilder Pondok Sari Hausriff:

Falsche Clownsfische in Teppichanemone

Tauchbilder Pondok Sari Hausriff (Nachttauchgang):

Das Schneckenhaus war mindestens 20cm gross! Ein echter Hammer dieses Tier, habe ich auch noch nie vorher gesehen.
Tonna perdix Schnecke beim Nachttauchgang

Tonna perdix Schnecke beim Nachttauchgang

Fungia

Stachelauster

Tauchbilder Menjangan Island (Nationalpark):

Dafuer muss man wohl 30 Meter runter. Zum ersten Mal, dass ich so eine Nacktschnecke gesehen habe.
Nacktschnecke

Seriatopora caliendrum

Röhrenwurm

Drachenkopf

Gorgonie

Tauchbilder Pemuteran (local reefs):

Krokodilfisch

[24.9. 18:00]

Ein Gedanke zu „Bali“

  1. Hallo Martin, muß ja wirklich super sein Dein/Euer Urlaub, den Bildern nach zu urteilen.

    Wünsche Dir/Euch auf jeden Fall aus der Heimat einen schönen Urlaub…:-)

    Grüßle
    Markus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Um auf Deiner eigenen Website zu antworten, gib die URL Deiner Antwort ein, die einen Link zur Permalink-URL dieses Beitrags enthalten sollte. Deine Antwort wird dann (möglicherweise nach der Moderation) auf dieser Seite angezeigt. Möchtest Du Deine Antwort aktualisieren oder entfernen? Aktualisiere oder lösche Deinen Beitrag und gib die URL Deines Beitrags erneut ein. (Mehr erfahren)