In den Nordwesten

Nach zwei wunderschönen Tagen in Kalbarri geht es morgen früh steil hinauf, vorbei am Billabong Roadhouse und dem Overlander Roadhouse, in den Nordwesten. Ziel für morgen ist Carnarvon, etwa 400km von hier. Neben Geraldton weiter unten im Süden ist Carnarvon die einzige Ortschaft, der größentechnisch erwähnenswert ist. Carnarvon ist jedoch deutlich kleiner als Geraldton. Aber es gibt einen ziemlich großen Supermarkt, wo wir uns nochmal für die beiden nördlichsten Ziele Coral Bay und Exmouth eindecken werden.

Die letzten zwei Tage haben wir im Kalbarri Nationalpark verbracht. Tolle Wanderungen im rotbraunen Gestein (man fühlt sich wie im amerikanischen Südwesten), zerklüftete Küstenlandschaften mit atemberaubenden Lookouts und sehr hübsche Strände. Einfach klasse. Und die Temperaturen sind endlich im Wohlfühlbereich von 30 Grad angelangt, teilweise in der Mittagshitze auch etwas mehr. So konnten wir etwas vorbräunen für den Norden, in Exmouth hat es z.Zt. wohl 35 Grad. :-)

(21.11.2011 23:42, Kalbarri)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Um auf Deiner eigenen Website zu antworten, gib die URL Deiner Antwort ein, die einen Link zur Permalink-URL dieses Beitrags enthalten sollte. Deine Antwort wird dann (möglicherweise nach der Moderation) auf dieser Seite angezeigt. Möchtest Du Deine Antwort aktualisieren oder entfernen? Aktualisiere oder lösche Deinen Beitrag und gib die URL Deines Beitrags erneut ein. (Mehr erfahren)